Kittenabgabe

BKH - Zucht

"aus der Havelstadt"

Britisch Kurzhaar in Solid, Bicolor und Tricolor

SiteLock

Information zur Kittenabgabe

Hier erfahren Sie alles über die Abgabe von meinen kleinen Wollknäulen.


Meine Kitten verlassen mich und ihre Mama nicht vor ihrer 16 Lebenswoche.


Bei Abgabe wurden sie mehrfach entwurmt und sind 2 fach gegen Katzenschnupfen, Katzenseuche und Chlamydien geimpft und gechipt.

Sie werden vor Abgabe noch einmal von unserer Tierärztin untersucht und bekommen an diesen Tag ihr Gesundheitszeugnis ausgestellt.


Ausgerüstet mit ihren Stammbaum (Felidae e.V.), ihren Impfpass, dem Gesundheitszeugnis, einen Paket mit Futter , sowie Spielzeug und allen Testergebnissen als Kopie ihrer Eltern, dürfen sie dann zu ihren neuen Kuschelpersonal ziehen.


Bei Interesse dürfen die Baby ab der 10 Woche (nach der ersten Impfung) besucht werden und sehen gerne Kuscheleinheiten, ihrer neuen Dosenöffnern, entgegen.


Kitten die mich als Zuchttiere verlassen, werden von unserer Tierärztin auf Wunsch gegen Leukose und Tollwut geimpft.

Ich verkaufe Zuchttiere nur an Züchter mit nachweislicher Vereinsangehörigkeit, desweiteren nur an Züchter die ihre Tiere HCM schallen lassen (wird vertraglich auch festgehalten).


Ein Kitten ist erst vergeben, sofern der Kaufvertrag von beiden Seiten unterzeichnet wurde und die Anzahlung erfolgte.


Ich stehe den neuen Besitzern mit Rat und Tat zur Seite.

Scheuen Sie sich also nicht mich bei Fragen oder Sorgen um die kleinen Wollknäule anzurufen.


Der Preis für ein Jungtier aus unserer Zucht, ohne Zuchtzulassung beträgt 750,-€


 

© BKH-Zucht "aus der Havelstadt", Stand 12.11.2019