Kastraten zu vermitteln

Champion Edengarden's Rabea

Daten:
geb.: 06.07.2019

Farbe: Blue

Blutgruppe: A/b

FElv/Fiv: neg.

HCM: 11/2022 neg. (Dr.Höpfner)

PKD: 11/2022 neg. (Dr. Höpfner)

Rabea ist eine sehr liebe Maus, sie sucht die Kuscheleinheiten von ihren Menschen und kann dabei auch manchmal sehr penetrant werden, wenn es ihr nicht schnell genug dabei geht. Dann fängt sie nämlich an zu meckern. 

Anders sieht es bei anderen Katzen aus. Rabea ist eine sehr dominante Katze, dass hat sich auch nach der Kastration nicht gelegt und nur dadurch habe ich den Entschluss gefasst, Rabea zu vermitteln. Sie braucht einen Partner der sich nicht einschüchtern lässt, mit einen Kater würde Rabea wahrscheinlich bessere klarkommen, als mit einer Katze. Im Idealfall findet die Vermittlung mit Madlen oder Nadele statt, hier sind kaum Probleme vorprogramiert. Rabea kann auch in Einzelhaltung, hierbei sollte das neue "Rabea Personal" aber eher keine 40 Std Woche haben, wo sie mehr alleine ist, als alles andere.  Rabi kennt Hunde und kennt auch den gesicherten Garten. Dieser ist keine Voraussetzung, über einen Balkon würde sie sich aber freuen, da sie gerne die Sonne anbetet.